FOCUS zeichnet Klinik Eichholz aus

07.12.2017

Die Klinik Eichholz gehört zu den besten Rehakliniken Deutschlands. Das ist die Meinung der Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT. Deswegen steht unsere Einrichtung in der jetzt veröffentlichten Rehaklinikliste 2018. Im Bereich Kardiologie, mit besonderer Auszeichnung in der Betreuung von Diabetikern, leistet unsere Klinik hervorragende Arbeit, findet das Magazin. Daher trägt die Klinik Eichholz ab sofort das offizielle FOCUS-Gütesiegel. „Dass die Experten vom FOCUS so eine hohe Meinung von uns haben, ist eine tolle Bestätigung und Motivation“, freut sich Geschäftsführer Stephan Eydt über die Auszeichnung und fügt hinzu: „Alle Mitarbeiter dürfen stolz auf ihre erstklassige Arbeit sein!“

Um Deutschlands Top-Rehakliniken zu finden, haben die Fachredakteure zusammen mit Experten des Münchner Instituts für Qualitätsermittlung (MINQ) bundesweit 1.420 Kliniken sämtlicher Trägerschaften untersucht. Nur Einrichtungen, die ausschließlich Selbstzahler und Privatpatienten aufnehmen wurden nicht berücksichtigt. Die wichtigsten Kriterien waren die Reputation der Klinik bei Patienten, Ärzten und Sozialdienstmitarbeitern sowie das medizinische Angebot, Ausstattungsmerkmale, Service-Angebote, Hygienemaßnahmen und die Qualitätssicherung. Dabei standen die Bereiche Herz und Kreislauf, Krebs, Orthopädie, Sucht, Neurologie, Psychische Erkrankungen und Geriatrische Rehabilitation auf dem Prüfstand.

Die Analyse, deren Ergebnisse einmal im Jahr vom FOCUS veröffentlicht werden, gilt als größte unabhängige Untersuchung deutscher Kliniken und genießt hohes Ansehen. Die Rehaklinikliste 2018 nennt die TOP-Rehakliniken Deutschlands, sortiert nach Fachbereichen und Postleitzahlen.

Darüber hinaus wurde auch das Heilbad Lippstadt-Bad Waldliesborn für sein besonderes Angebot von FOCUS-GESUNDHEIT erstmalig ausgezeichnet.


« Zurück zur Übersicht